Städt. Realschule Bad Godesberg - Jahrgang 1958

Städt. Realschule Bad Godesberg - Jahrgang 1958

Städt. Realschule Bad Godesberg - Jahrgang 1958

Städt. Realschule Bad Godesberg - Jahrgang 1958

Klassentreffen Oktober 2019

Führung auf Schloss Drachenburg Gemütlicher Abend im Hotel Zum Löwen

Mit der Fähre über den Rhein, mit der Zahnradbahn zur Führung auf Schloss Drachenburg, zum Kaffeetrinken auf den Drachenfels und schließlich abends Palaver im Hotel Zum Löwen - bei diesem Klassentreffen kam keine Langeweile auf.

Am Nachmittag nahmen teil: Cuno B., Klaus H., Herbert K., Horst-Werner K., Franz-Josef M., Rüdiger S-.K. mit Frau, Reiner W. mit Frau., und Günter Z..

Der Führer hat uns einen informativen Vortrag über das Schloss, seine wechselvolle Geschichte und die mühevolle Restaurierung geboten. Den unermesslichen (selbst erarbeiteten) Reichtum des Baron von Sarter, seine soziale Ader, die unvorstellbare Armut des Volkes zur damaligen Zeit führte er uns in angereichert mit zahlreichen Anekdoten plastisch vor Augen.

Ein paar Anmerkungen zum Schloss: Bauzeit 3 Jahre, Kosten nach heutigem Wert ca 20 Mio EUR, der Baron hat nie auf seinem Schloss gewohnt / übernachtet, ständig 50 Bedienstete vor Ort beschäftigt (falls er doch mal kommen sollte), die Kamine im Schloss sind Attrappe, Warmluftzentralheizung, Kohleverbrauch ein Waggon pro Tag, alle Fenster (außer im Schlafzimmer des Barons) buntverglast und nicht zu Öffnen.Ausführliche Infos finden sich z.B. bei Wikipedia und hier eine von-Sarter-Biographie

Nach der Schlossbesichtigung bestiegen wir erneut die Zahnradbahn um uns auf dem Drachenfels bei Kaffee und Kuchen von den Anstrengungen auf der Drachenburg zu erholen.

Zum Abend im Hotel Zum Löwen kamen noch hnzu: Roman I. und Werner S.. Vor Beginn des gemütlichen Teils übermittelte Horst-Werner Grüße der krankheitsbedingt abwesenden Jürgen B. und Gert Z. sowie von Wiili St. der leider verhindert war und erinnerte an unseren, im April verstorbenen, Mitschüler Jürgen Ortlepp.

Mit den üblichen "weißt-du-noch"-Gesprächen über die Zeit an unserer Schule und die aktuellen Ereignisse des Jahre verging der Abend schnell (zumal es einige "alte Herren" nach den Anstrengungen des Tages zur Bettruhe drängte).

Nun freuen wir uns auf ein nächstes Treffen, hoffen uns alle wieder zu sehen und auch noch ein paar weitere KK wie Wulf H., Paolo W. und ...